Elektrotacker

Ein Elektrotacker – Was ist das eigentlich?

Der Elektrotacker ist eine Variante des Handtackers auf elektrischer Basis funktionierend. Mithilfe von diesem handlichen Gerät können Materialien wie zum Beispiel Klammern und Nägel in diversen Werkstoffen angebracht werden. Der Elektrotacker ist vor allem beim Basteln sehr nützlich (s. https://www.elektrotacker-test.de).

Wie funktioniert der Elektrotacker?

Heutzutage kann die Schlafkraft bei einem Elektrotacker reguliert werden. Dies war früher bei herkömmlichen Geräten, die manuell betrieben wurden, nicht der Fall. Der Tacker arbeitet ausschließlich mit elektrischem Strom. Die Klammern werden mithilfe eines Kolbens ganz bequem in den gewünschten Werkstoff eingearbeitet.

Elektrotacker – Verwendungszwecke

Ein Elektrotacker kann vielseitig zum Einsatz kommen. Egal, ob Modellbauarbeiten oder Renovierungen im Haus, das praktische Gerät erfüllt seinen Zweck. Ebenfalls um Leinwände zu fixieren oder beispielsweise um ein Vogelhaus im Garten zu errichten, der Tacker hilft dabei. Sogar Schrankrückwände lassen sich mit dem elektronischen Gerät festtackern.

Verschiedene Bauarten

Der Handel bietet Elektrotacker für den Profi an, sowie auch und für den Privatanwender. Elektrotacker für Schmalrückenklammern verwenden längere und schmalere Klammern und eigenen sich ausschließlich für anspruchsvolle Arbeiten, wie zum Beispiel die Befestigung von Dachpappe oder Sockelleisten und Fußleisten.

Worauf ist beim Kauf eines Elektrotackers zu achten?

Die Sicherheit hat oberste Priorität beim Kauf von einem Elektrotacker. Das Gerät sollte in jedem Fall mit einer Sicherheitsverriegelung ausgestattet sein. Ausschließlich dann ist gewährleistet, dass der Tacker aus Versehen eingeschaltet wird. So bleiben Verletzungen aus. Zu einer guten Sicherheit trägt auch der richtige Auslösemechanismus bei. Einige Modelle klammern erst, wenn das Gerät fest auf die gewünschte Stelle gepresst wird. Andere Modelle reagieren auf Knopfdruck. Empfehlenswert ist ein Tacker, der mit beiden Mechanismen ausgestattet ist. Des Weiteren sollte man beim Kauf darauf achten, das der gewünschte Elektrotacker ein Klammersichtfenster besitzt, um die Lademenge ständig überwachen zu können. Ein weiters Kaufkriterium ist die Art des Nachladens. Es gibt Modelle mit Hinter-, Ober- und Unterladern, wobei sich erstere als sehr praktisch in der Handhabung erweisen. Ebenfalls das Fassungsvermögen ist ein wichtiger Punkt beim Kauf von einem Elektrotacker. Ein Modell mit hohem Fassungsvermögen erlaubt ein längeres Arbeiten.

Weitere wichtige Kaufkriterien

Die Schlagfrequenz ist ein wichtiges Kaufkriterium. Diese sollte sehr hoch sein, um ein zügiges Arbeiten zu garantieren. In der Regel verfügen Elektrotacker über eine Frequenz von zwanzig bis fünfzig Klammern in der Minute. Darüber hinaus sollte die Möglichkeit bestehen die gewünschte Schlagkraft individuell einzustellen. Ausschließlich dann passt sich das Gerät dem jeweiligen Material an. Verfügt der Elektrotacker zudem über eine Nachschlagfunktion handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Modell. Ein wichtiger Punkt beim Kauf ist zudem auf die maximale Länge der Klammern zu achten, um einen vielseitigen Einsatz des Tackers zu gewährleisten. Selbstverständlich spielt neben dem Preis auch das Gewicht des Tackers eine große Rolle beim Kauf. Ein geringes Gewicht erlaubt ein längeres Arbeiten ohne Anstrengung. Wiegt das gewünschte Modell in etwa ein Kilo, kann man ohne Schwierigkeiten in Überkopfpositionen über einen längeren Zeitraum damit arbeiten.

Vorteile von einem Elektrotacker

  • Hohe Leistung
  • Arbeitet schnell
  • Sehr geringe Kraftaufwendung
  • Eignet sich für härtere Stoffe

Nachteile von einem Elektrotacker

  • Preisintensiver als ein herkömmlicher Tacker

Fazit

Der richtige Elektrotacker muss die jeweiligen Anforderungen des Anwenders erfüllen. Hobbybastler, die überwiegend Stoffe befestigen wollen, sind mit einem minimal ausgestatteten Elektrotacker in der unteren Preisklasse gut beraten. Doch selbst das günstigste Gerät sollte eine Sicherheitsauslösesperre besitzen. Ein Elektrotacker mit langem Kabel ist für professionellere Anwender eine gute Wahl.

Der Elektrotacker bietet viele Vorteile und ist ein sehr nützliches und handliches Gerät, welches jeder Bastler und Heimwerker zu Hause haben sollte.